Misslyn - Hot Glam Collection



Heey ihr Lieben!
Ich habe gestern wieder eine Mail von Misslyn mit vielen Informationen zur Hot Glam Collection bekommen. Natürlich möchte ich euch gerne zeigen was es neues in dem Hause Misslyn gibt. Aufgepasst! Jetzt kommen viele Informationen. 
Alle Informationen & Bilder dieses Posts habe ich von Misslyn zur Verfügung gestellt bekommen.




Mit Hot Glam von Misslyn stehen diesen Winter goldene Zeiten an! Ob Champagner- oder Kupfernuancen, glitzernd oder matt – Gold liegt derzeit im Trend. In Kombination mit verführerischem Rot ist ein glamouröses Make-up für besondere Momente garantiert.

Mit den neuen Farben des nail polish (4,95€ UVP Deutschland) funkeln die Nägel um die Wette. Mit „high end“ Nr. 192, einem hellen Rot mit Schimmerpartikeln, ist der große Auftritt garantiert. „Sexy love“ Nr. 199 begeistert in einem Rot mit Glitzer. „Dark seduction“ Nr. 211 schimmert in einem dunklen Rotton. Der nail polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor dem Ausbleichen und garantieren langanhaltende Farbkraft.
 
·    Der neue effect top coat (4,95€ UVP Deutschland) „feathery“ Nr. 750 zaubert aus jedem lackierten Nagel ein Unikat. Denn die enthaltenen weißen Partikel erinnern an kleine Federn, die - wie vom Wind getragen - über den Nagel tanzen.

·    Mit dem satin metal nail polish (5,95€ UVP Deutschland) entsteht eine neue Generation metallischer Lacke. Die Kombination aus satiniertem Metall und feinsten Schimmerpartikeln schenkt den Nägeln einen ultra-glamourösen Look. Das mattierte Finish tritt schon nach wenigen Minuten Trocknungszeit ein und ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern fühlt sich auch auf den Nägeln seidig an. In zwei Schichten und ohne Top Coat aufgetragen, wird ein optimales Ergebnis erzielt. Der satin metal nail polish ist in den glamourösen Nuancen „gold-plate“ Nr. 10, einem reinen Gold, und „cooper rose“ Nr. 11, einem rosigen Kupfer, erhältlich.
 
·        Der high shine trio eyeshadow (7,95€ UVP Deutschland) in der Nuance „champagne deluxe“ Nr. 11 bietet drei harmonierende Gold-Töne. Die hervorragende Pigmentierung des Lidschattens erzielt ein brillantes und sattes Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden.
 
·        Der glam on eyes eyeliner & lash sparkler (6,95€ UVP Deutschland) verziert Augenlider und Wimpern mit traumhaftem Glanz. Die Nuancen „vision“ Nr. 3 und „now and again“ Nr. 6 schenken jedem Look einen glamourösen Touch. Die schimmernden Partikel sind in eine gelartige, transparente Textur eingebunden. Diese lässt sich durch einen Applikator mit beflockter Spitze einfach auf dem Augenlid verteilen und fixieren. Besonders eindrucksvolle Effekte entstehen, wenn der Eyeliner über einem farbigen Kajal aufgetragen wird. Zuvor getuschten Wimpern verleiht der glam on eyes - eyeliner & lash sparkler mystisches Funkeln.
 
·   Das verführerische Rot des zartschmelzenden und mattglänzenden lipsticks (5,95€ UVP Deutschland) komplettiert das Glamour-Make up. „Red fever“ Nr. 96 verleiht den Lippen mit frischem Rot, „power of love“ Nr. 98 mit sinnlichem Rot und „love temper“ Nr. 119 mit einem dunklen Rot festlichen Glanz. Die geschmeidige Textur des lipsticks gewährleistet pflegenden Tragekomfort und sorgt für perfekte Form und Fülle.

·   Der hauchzarte compact blusher (7,95€ UVP Deutschland) in verführerischem Design überzeugt in der neuen Nuance „tea rose“ Nr. 25. Dank seiner optimalen Farbabgabe ist der Blusher sehr ergiebig, einfach aufzutragen und verschmilzt schwerelos mit der Haut. Die Farbintensität lässt sich je nach Anlass und Look variieren. Der hochwertige Pinsel aus Lammhaar nimmt die ideale Menge an Puder auf und gibt diese gleichmäßig wieder ab. Die Hautverträglichkeit der Textur ist dermatologisch bestätigt und bedenkenlos auch für sensible Haut geeignet. Zudem ist der Blusher mineral- und parfümfrei.

Mein Fazit: Die Limited Edition bzw. Collection finde ich sehr gelungen. Mir persönlich gefallen alle Produkte außer Blush, Eyeliner & Top coat. Das Lidschatten Trio finde ich von der Farbgestaltung sehr gelungen und werde ich mir in der Drogerie Müller auf jeden Fall ansehen. Die Nagellacke sind der absolute Hammer. Die Farben gefallen mir so so gut und passen sehr in den goldenen Herbst, der im Moment bei uns herrscht bzw. auch in den Winter! 

In den nächsten Tagen werden wahrscheinlich auch diese Blogger über die Collection berichten: yves-style, gooloo, sarahsneverland, lenas-sofa, hungrynails. Vielleicht schaut ihr da mal rein, falls euch das noch nicht genug Informationen waren. Welche Produkte interessieren euch persönlich am Meisten?  
 

New - Instagram

Heey ihr Lieben!
Es gibt kurze Neuigkeiten aus dem Hause Instagram. Bisher hatte ich meinen Privat-Account und meinen Blog in einen Instagram-Account vereint. Nun möchte ich das trennen, deshalb habe ich heute ein extra Profil für meinen Blog erstellt. Ihr könnt also täglich auf dem neuesten Stand sein! Ich heiße dort @beautycoral. Ich würde mich natürlich über einen neuen 'Anhänger' freuen! Außerdem werde ich in meine Profil-Info immer den Namen meines neuesten Posts schreiben, so verpasst ihr auch dort nichts.


Hier könnt ihr gleich mal bei meinem Profil vorbeischauen. Ich werde den Account aber gleich noch in der Sidebar verlinken. 


Habt ihr auch Instagram? Wie findet ihr die Plattform?

*Blogvorstellung: valentimebyvalentine

Meine Abendroutine

Heey ihr Lieben!

Nach dem ich euch gestern gezeigt hatte, wie mein 'kosmetischer' Morgen abläuft möchte ich euch nun zeigen, wie ich das ganze Zeug von meinem Gesicht jeden Abend wieder abbekomme. Dafür starte ich mit diesen Produkten:

Das Abschminken beginnt mit der alverde Clear Waschcreme. Diese arbeite ich mit dem ebelin Massagepad, das ich euch gestern gezeigt hatte ein und säubere damit gründlich mein Gesicht. So weit so gut! Danach kommen die Augen dran. Hierzu benutze ich die Garnier Hautklar tägliche Reinigungspads. Sie nehmen das Augen-Make up sehr gut herunter. Die ersten Tage hatte es ein wenig gebrannt, danach ging es aber. Anschließend benutze ich zwei bis dreimal die Woche die alverde Clear Peelingmaske mit Heilerde. Diese ist für die Feuchtigkeit meiner Haut verantwortlich. Als nächstes benutze ich ein Gesichtswasser. Dieses hier ist von Rival de Loop und ist eine Reisegröße mit solchen Wässerchen wechsle ich immer gerne ab. 


Zu guter letzt trage ich eine dieser vier Cremen auf:
  • bebe beruhigende Pflege für trockene Haut
  • Cadeavera sensitive Nachtpflege (zu dieser greife ich meistens)
  • Bübchen Calendula Gesichtspflegecreme
  • Loreal Hydra Active 3

Mit welchen Produkten schminkt ihr euch denn ab?


*Zusatz: Meine Freundin hat ihren Blog neu gestaltet und erstellt sie & ich würden uns über einen Besuch freuen: gooldenbird.blogspot.de

Meine Morgenroutine

Heey ihr Lieben!
Ich habe es nun endlich geschafft die Bilder für diesen Post zu fotografieren. Lange habe ich hin und her gegrübelt, wie ich am Besten diesen Post gestalten könnte. Ich habe mich jetzt für die einfache Version entschieden, da es euch glaube ich nicht wirklich interessiert, wie ich die Sachen benutze und hier hierzu keine Bilder braucht. Heute werde ich euch jedenfalls Schritt für Schritt meine Morgenroutine bei viel Zeit zeigen und morgen wird dann meine Abendroutine online gehen.

Das erste was ich nach dem Aufstehen mache ist mein Outfit auszuwählen und danach mich in mein Bad zu schaffen. Dort binde ich mir als erstes meine Haare zusammen, da sie mich sonst stören. Folgende Produkte verwende ich am Morgen.



Als nächstes werden meine Beißerchen blitze blank geputzt. Das mache ich mit meiner blend-a-med complete 7 weiss. Danach gehe ich mit Wasser über mein Gesicht und trockne es mit einem Handtuch ab. Dess weiteren benutze ich die ph Hautneutral seifenfreie Waschlotion für empfindliche Haut von Balea Med, damit schminke ich mein Gesicht nochmal gründlich ab falls ich vom vorherigen Tag noch Make up Rückstande habe. Das mache ich mit dem ebelin Massagepad, dass einfach nur super zum einmassieren der Lotion ist. Nach Lust & Laune benutze ich noch das bebe quick & clean Reinigungslotion & Gesichtswasser (mache ich nicht jeden Tag). Damit meine Haut nicht spannt creme ich sie mit der bebe beruhigenden Pflege für empfindliche Haut ein und benutze anschließend noch einen caring lipbalm (laughing) von essence.


Ich hoffe, dass ihr mit diesem Post einen kleinen Einblick in meine Morgenroutine bekommen habt. Im allgemeinen bin ich mit meiner Pflegeroutine und meiner Haut ganz zufrieden und ahbe nun auch die perfekte Pflege gefunden, wie ich mich abschminke werde ich euch morgen zeigen. 

Welche Abschminkprodukte benutzt ihr?
Welche Produkte könnt ihr empfehlen?


Aufgebraucht #5

Heey meine Lieben!

Nach ewiger Zeit gibt es mal wieder einen Aufgebraucht Post von mir. Der letzte ist nun schon etwas länger her und ehrlich gesagt habe ich mich davor gescheut die Bilder zu fotografieren. Es ist einfach mehr als sonst, aber ich glaube diese 'Art' von Post kommt sehr gut bei euch an, deswegen habe ich mir heute meine Kamera geschnappt und die Bilder von den leer gemachten Produkten geschossen. Lange Rede - kurzer Sinn. Hier sind die aufgebrauchten Produkte mit einer kleinen Mini-Review.



Zuerst kommen wir zu ein paar unspannenden Dingen.

blend-a-med complete plus weiss: Das ist die Zahnpasta, die ich mir immer und immer wieder nachkaufe. Sie reinigt den Mund gut und verleiht einen angenehmen Frischekick im Mund. Außerdem beinhaltet die Zahnpasta Fluorid, dass das wichtigste in einer Zahnpasta ist, denn sonst wirkt sie nicht! Jedenfalls habe ich sie mir in einem 3in1 Pack für 2,69€ bei Rewe nachgekauft.

Peel off Maske Gurke: Diese Maske ist eine der Besten die ich kenne. Nach 15 Minuten einwirk Zeit fühlt sich eure Haut super weich an. Für sehr wenig Geld ein rießen Ergebnis. Außerdem liebe ich den Peel off Effekt, denn der bewirkt, dass man die Maske abziehen kann.

Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske: Die Maske ist schon etwas teurer. Sie soll sich auf der Haut erwärmen und die Poren öffnen. Ich bin kein Fan von ihr, da ich keinen Effekt spüre. 

Terra Naturi Regenerationsmaske: Die Maske hat einen wundervollen Duft, jedoch erbringt sie wie die Garnier Maske keinen Effekt bei meiner Haut.




Garnier natural beauty Balsam Spülung Vanille-Milch und Papayamark: Das ist und bleibt mit Abstand die Beste Spülung die es gibt. Sie riecht gut, sie pflegt gut und sie spendet meinem Haar sehr gut Feuchtigkeit. Absolute Empfehlung!

Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Shea Cashmere Express-Repair-Spülung: Dieses Zeug ist eine absolute Silikonbombe. Wer das nicht verträgt sollte also davon die Finger lassen. Ohne diese Spülung könnte ich jedenfalls nicht überleben. Sie bewirkt das meine dicken-lockigen Haare leicht kämbar sind und dazu noch mit Feuchtigkeit versorgt sind.

Alverde Repair- Haarspitzenfluid: Das Haarspitzenfluid verwend eich nur nach dem duschen. Dort gebe ich es in meine Längen bzw. Spitzen. Diese werden dann sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt, allerdings sollte man das Fluid danach auskämmen, da es sonst die Haare verklebt.

Alverde Sensitiv-Shampoo: Das Shampoo hat meiner Meinung anch nicht den schönsten Duft, doch es hilft sehr gut gegen Schuppen.



Balea Dusche & Creme Limette & Aloe Vera: Wie jedes Duschgel von Balea hat auch dieses she schön gerochen. In der Flasche! Leider entwickelte sich das nach geraumer Zeit zu einer Qual, da es nach zwei Wochen total den Geruch veränderte.

Isana Rasier Schaum sensitiv: Zuerstmal dieser Rasier Schaum ist lila *_* Ich habe mich nicht damit geschnitten.

Balea Young Soft & Care Waschgel: Das Waschgel enthielt leichte Peelingkörner, was sehr gut schäumte und deshalb auch das Gesicht gut reinigte. Der Geruch war sehr angenehm.



Essence stay all day longlasting concealer: Der Concealer hatte keine sehr hohe Deckkraft, aber er reicht auf jeden Fall für meine leichten Augenringe. Nachkaufen? Nein.

Catrice Eye shadow Base: Ich hatte noch nie solch eine schlechte Eyeshadow Base! Mein Lidschatten ist genauso verrutscht, wie er auch ohne eine Base verrutscht wäre. Schwer enttäuscht!


Wie gefallen euch diese Aufgebraucht Posts?
Möchtet ihr mehr dieser Sorte?


Aktuelle Blogvorstellungen:

Bildersuchtii, A never ending Friendship vera matea, ecstatic-euphoriaa, loveisenoughbyalina,
whoismocca, kurvig-schoen, 

Dm Haul: Beauty & Pflege

Heey ihr Lieben!

Es freut mich sehr, dass mein Design so gut bei euch ankam. Ich habe viel Liebe reingesteckt und möchte euch von Herzen danken.

Etwas anderes: Ich möchte meine Blogging Friends Seite erneuern. Falls du also Lust auf eine Blogger Freundschaft hast, dann schau mal rein. Die einzige Vorraussetzung ist, dass du einen Banner hast.

Dess weiteren war ich vorgestern bei dm. Kennt ihr das? - Ihr nehmt euch vor nicht zu kaufen und dann steht ihr an der Kasse und müsst gute 16€ hinblättern. Bescheuert sag ich nur. Denn noch möchte ich euch zeigen, was ich gekauft habe.



Ich habe in letzter Zeit große Probleme mit meiner Haut und war deshalb hauptsächlich in der Pflege Abteilung von dm unterwegs. Selbstverständlich bin ich auch fündig geworden, denn vor geraumer Zeit hatte ich das September Favoriten Video von Ischtar gesehen und dort hielt sie diesen Schatz in die Kamera.


Es sind die Garnier Hautklar Tägliche Reinigungspads für 4,95€. Die Dose beinhaltet 56 Pads, was mich sehr erstaunt hat. Die Pads sind Extra stark und relativ scharf, wahrscheinlich gehen sie in Richtung Clerasil. Mal schauen wie das meine Haut verträgt. Möchtet ihr einen Bericht dazu?


Dann habe ich mir - weil ich ja noch nicht genug hatte - die im Moment gehyptesten Abschmink Produkte gekauft. Zum Ersten die Clear Peelingmaske mit Heilerde und zum Zweiten die Clear Waschcreme mit Heilerde beides für unreine Haut und jeweils 2,25€ von alverde. Ich werde das Zeug nun auch testen und hoffen, dass es mir bei meinen kleinen Unreinheiten hilft und falls nicht habe ich mir noch ...


... die essence pure skin purifying nose strips für 1,75€ gekauft. Das sind Streifen, die man sich für 10 bis 15 Minuten ins gereinigte Gesicht klebt und dann nach der angegebenen Zeit abzieht, damit sollen die Mitesser entfernt werden. Ich habe sie schon öfters gesehen und hoffe das es nicht ganz so arg weh tun wird.




Nun besitze ich auch alle Baby Lips. In meinem letzten Haul hatte ich euch schon die ersten beiden Schätze gezeigt und diese beiden hatten mir noch gefehlt. Das sind die Sorten 'Peach Kiss' und 'Intense Care'. Beide riechen wundervoll und pflegen richtig gut. Kostenfaktor: 2,45€.

Zu welchen Produkten möchtet ihr denn gerne eine Review lesen? Habt ihr Hautpflege-Favoriten für normale bis empfindliche Haut?



Neuer Style!

Heey meine Lieben!

Mein Blog erstrahlt wiedereinmal in einem neuen Design.
Ich hatte einfach Lust auf etwas neues und konnte das alte nicht mehr sehen.
Das Design wird erstmal so bleiben, denn ich hab mcih richtig darin verliebt! *_*

Wenn du mehr über mein aktuelles Design erfahren willst dann schau mal bei


vorbei.

Damit du einen kleinen Vergleich zu Vorher und Nachher hast,
habe ich ein paar Screenhots für dich.


 
Was gefiel dir am Alten Design besser als am Neuen?
Oder was gefällt dir am Neuen besser als am Alten?
Hast du Verbesserungsvorschläge?
Ich bin gespannt!

Review: Balea Volume Effect Forming Water



Heey meine Lieben!
Nach etwas längerer Zeit werde ich heute wieder ein Produkt reviewen.

Dieses Mal: Balea Volume Effect Forming Water



Der Hersteller verspricht: „Mehr Haarfülle, mehr Festigkeit: Balea Forming Water. 
Mit Pflegevitamin Panthenol - verleiht dem Haar Geschmeidigkeit und natürlichen Glanz. 
Extra Starker Halt Flexibilität und Langzeit-Festigung - ohne das Haar zu verkleben oder zu beschweren: bändigt auch widerspenstige Strähnen und Wirbel. 
Für ein Optimales Styling Ergebnis. Ohne Silikone. Volumen & Langzeithalt. 
Fixiert ohne zu beschweren. Feines Haar. Haltegrad 4. 24h Extra Stark.“ 
Quelle: dm.de


Die Eckdaten:


Name: Balea Volume Effect Forming Water
Preis: 1,25€
Inhalt: 150 ml
Wo gekauft?: dm
Duft: Ein sehr sehr angenehmer frischer Duft.
Anwendung: Man gibt es einfach in die Hand und massiert es leicht in den Ansatz ein, allerdings sollte man nicht zu viel des guten benutzen, da es sonst die Haare ein klein wenig verklebt. Ein gutes Mittel maß ist gut.
Ergebnis: Die Haare erscheinen voluminöser, dabei verleiht es den Haaren noch einen leichten Glanz, der nicht fettig erscheint.
Empfehlung: Ich liebe es! Ich benutze es mittlerweile jeden Morgen und es gehört zu meiner Routine. Am Anfang hatte ich Probleme und es hat auch verklebt, dass lag aber nur daran, da ich zu viel Produkt benutzt habe. Ein bis zwei Pumpspender reichen, danach in den Händen verteilen und ins Haare massieren und schon habt ihr einen wunderschönen Look!


Wollt ihr denn öfter solche Review?
Mir macht es Spaß sie zu schreiben, aber interessiert es euch denn auch?





Instablick ① // Posttage

Heey ihr Lieben.

Ich bin in letzter Zeit wieder sehr aktiv auf Instagram (@lalalena78)
und möchte daher den Instablick anfangen.
Dieser Post wird monatlich kommen und dort werde ich euch alle meine Instagram Bilder in einem Post zusammenstellen.
Dies wird dann immer anstatt meiner Wochenrückblicke kommen,
da sie mir nicht gefallen und es mittlerweile jeder 2. Blogger macht.
Ich hoffe natürlich die Idee gefällt euch.

Instablick


 
Just me.
Meine neue Kamera. l Selena Gomez gezeichnet von meiner Cousine.  
Rote Nägel l Mein neues Top als es noch wärmer war.

Me. Me. Me.
Me. l Me.  
Arianator, und was seit ihr? l Me.

Me. l Me. 
Meine Haare - Vorher/Nachher l Da war es noch warm.
Wandern, als es noch warm war. l Blue Eyes. 
Me. l Die 3 Wörter, die du als erstes findest, wirst du in deinem Leben wiederfinden.


Ich find die Idee ist ganz cool und hoffe sie gefällt euch so.
Über einen Besuch auf Instagram würde ich mich sehr freuen.

Ich habe noch eine kleine Info für euch.
Bisher habe ich jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag gepostet.
Ab morgen werden jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag Posts kommen,
da ich an diesen Tagen mehr Zeit habe.


Imagine Passions Life.

Heey ihr Lieben!

Heute möchte ich euch den letzten Blog vorstellen.
Dieser ist von der wundervollen Jenny.



Ihr Blog steht noch relativ am Anfang.
Jedoch ist er trotzdessen informativ und mit viel Liebe gestaltet.
Ich hoffe ihr schaut vorbei, denn ihr Blog wird noch groß rauskommen.

Um Jenny und ihren Blog ein wenig besser kennenzulernen,
hier ein kleines Interview:

Beauty Coral: Wie bist du zum bloggen gekommen?
Jenny: Ich habe durch Zufall einen Blog entdeckt, den ich so cool fand, dass ich mir dachte, ich probier mal auch so was.
Beauty Coral: Wie hast du deinen Namen ausgewählt?
Jenny: Wenn ich ehrlich bin, hab ich einfach nur ein paar englische Wörter aneinander gereiht, die poetisch klangen.
Beauty Coral: Seit wann bloggst du und wer hat dich dazu inspiriert?
Jenny: Ich blogge seit Februar '13 und dazu inspiriert haben mich Bigger Temptation und Spiegelklappern
Beauty Coral: Über welche Themen bloggst du?
Jenny: Fotografie und Mode. Und abundzu auch Beauty & Bücher. Demnächst fange ich mit dem neuen Thema Maskenbildnerei an.
Beauty Coral: Was macht deinen Blog so besonders?
Jenny: Ähhm. Ich weiß es nicht. Ich glaub die bunte Mischung macht's.
Beauty Coral: Warum sollte man gerade deinen Blog lesen?
Jenny: Weil ich mir sehr viel Mühe gebe und meine ehrliche Meinung zu Themen sage.
Beauty Coral: Wie viel zählt für dich ein Blog Design?
Jenny: Es ist schon wichtig, aber es sollte nicht übertrieben werden, denn der Inhalt muss im Vordergrund stehen.
Beauty Coral: Welche Blogs findest du gut? 
Welche Blogs hast du am Anfang gelesen?
Jenny: Ich liebe Spiegelklappern und Just Blush me. Bigger Temptation fand ich auch toll, aber seit März herscht auf dem Blog leider Flaute :( Das finde ich sehr schade, da ich ihn wirklich schon von Anfang an regelmäßig gelesen habe.
Beauty Coral: Welche Kamera und welches Grafikprogramm verwendest du?
Jenny: Ich bin eine bekennende Kameraschnorrerin. Ich fotografiere oft mit der Kamera meiner Freundin (Sony Alpha 200) und mit der meiner Mum (Canon EOS 30D) aber die meisten Fotos mache ich mit meinem Handy. Und ein Grafikprogramm hab ich nicht. Ich bearbeite meine Bilder meistens auf Picmonkey.
 
 
Ich hoffe ihr schaut bei ihrem bezaubernden Blog vorbei.
Sonst habt ihr wirklich etwas verpasst!


Noodle my Nails.

Heey meine Lieben!

 Ich möchte euch heute wieder einen bezaubernden Blog vorstellen.



Ihr Blog ist einfach gestaltet und doch bezaubernd.
Sie ist ein sehr besonderes Mädchen, dass in Belgien lebt und einfach wunderhübsch und super nett ist.
Ihr Blog ist anders, was einfach nur großartig ist.
Noodle my Nails handelt hauptsächlich über Nagellack, der auf Nudeln geswacht wird, aber auch Beauty und Fashion Posts kann man dort lesen.

Damit ihr noch ein bisschen mehr über Randi und ihren Blog erfährt,
habe ich hier das passende Interview für euch!

 
Beauty Coral: Wie bist du zum bloggen gekommen?
 
Randi: Ich habe angefangen zu bloggen, als ich mit Nail Art angefangen habe. Ich wollte meine kleinen Kunstwerke nicht einfach ablackieren und so habe ich sie abfotographiert und auf einen blog geladen :)
 
 
Beauty Coral: Wie hast du deinen Namen ausgewählt?
 
Randi: "Noodle my Nails" (kurz NMN), weil ich meine Nagellacke auf Nudeln swatche.
 
 
Beauty Coral: Seit wann bloggst du und wer hat dich dazu inspiriert?
 
Randi: Ich blogge seit über einem Jahr und ich wurde von einem Freund, der mittlerweile leider nicht mehr bloggt, dazu inspiriert.
 
 
Beauty Coral: Über welche Themen bloggst du?
 
Randi: Sehr gemischt. Ursprünglich war ich ein Nagelblog, aber mittlerweile schreibe ich über Beauty, Fashion und alles, was Mädchen sonst noch so interessiert.
 
 
Beauty Coral: Was macht deinen Blog so besonders?
 
Randi: Ich bin einfach ich selbst und steh dazu :)
 
 
Beauty Coral: Warum sollte man gerade deinen Blog lesen?
 
Randi: Weil ich auf jeden Kommentar eingehe und beantworte. Aber wirklich, ich weiß nicht, wieso ich überhaupt Leser hab :D
 
 
Beauty Coral: Wie viel zählt für dich ein Blog Design?
 
Randi: Blogdesign ist sehr wichtig, es hilft, seinen blog zu personalisieren und den Wiedererkennungswert zu steigern. Ich selber bin leider eher unbegabt, mein blog ist einfach ein gestreifter Pyjama.
 
 
Beauty Coral: Welche Blogs findest du gut? 
Welche Blogs hast du am Anfang gelesen?
 
Randi: Ich finde viele blogs gut, aber schon seit ganz am Anfang lese ich Swatch and Learn
 
 
Beauty Coral: Welche Kamera und welches Grafikprogramm verwendest du?
 
Randi: Leider leider habe ich nur eine stinknormale Digitalkamera. Ich hätte sooo gern eine Spiegelreflex :(
 
 
So ich hoffe auch dieser Blog hat euch gefallen.
Schaut unbedingt einmal vorbei!


Receive all updates via Facebook. Just Click the Like Button Below

Powered By Blogger Widgets

 
Design by Sine von Pick A Part