Pick a Part - That's new!

Heey meine Lieben!
Es gibt unzählige wunderschöne Beautyblogs im World-Wide-Web, doch für euch habe ich mir heute einen ganz besonderen Blog herausgepickt - der Blog der Lieben Sabrina - Pick a Part.
Ich liebe verspielte Designs, doch das Design von Sabrina ist individuell und sehr aufgeräumt und trotzdem verspielt, man kann es schlecht beschreiben, doch ihre Designs sind einfach bezaubernd! Sabrinas Blog ist wirklich klasse! Natürlich hat mich nicht nur das Design des Blogs angesprochen, sondern auch der Inhalt. Auf Pick a Part gibt es alles mögliche zu lesen. Mädchenkram eben, so wie es Sabrina liebt. Hauptsächlich postet Sabrina Posts, wie z.B. Hauls, Reviews, Augebraucht-Posts und Analysen zur Douglas Boxen. Natürlich gibt es auch ab und zu Posts, wie Outfits oder Make up Looks zu lesen. Ich möchte euch natürlich nicht nur meine Eindrücke von diesem herrlichen Blog vermitteln, sondern ihr sollt euch selbst ein Bild zur Autorin und zum Blog machen, deswegen habe ich ein wenig mit Sabrina geschrieben und darf euch nun ein Interview mit ihr zeigen.

"Ich und mein Blog kommen ganz gut miteinander aus -
wir sind praktisch ein Dreamteam" Sabrina



Lena: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Sabrina: Durch Youtube. Klingt komisch, ist aber wirklich so. Als ich entdeckt habe, wie viele Möglichkeiten das Internet bietet, kam ich durch verschiedene "Beautygurus" aufs Bloggen - das ich natürlich kannte, aber vorher nie als Option für mich gesehen habe - und um ehrlich zu sein, habe ich mich davor auch nicht für andere Blogs interessiert. Jetzt gehört es zu meinem Alltag wie andere morgens ihre Zeitung lesen!

Lena: Was macht dir am Meisten Spaß am Bloggen?
Sabrina: Eigentlich alles. Ich habe schon immer gerne geschrieben und noch nie lange für Texte gebraucht- das geht mir praktisch einfach so von der Hand. Fotos empfinde ich dagegen als kleine Herausforderung. Natürlich geht das mit einer tollen Kamera ganz einfach, aber mit der Automatik-Funktion bin ich einfach nicht zufrieden. Es macht einfach total viel Spaß und ist super interessant neue Dinge zu lernen und dank dem Blog in der Lage zu sein den Fortschritt auch mitverfolgen zu können! Und nicht zu vergessen ist, dass ich einfach einen kleinen Tick für Beauty und Shoppen habe - es ist einfach toll neue Sachen auszuprobieren und zu vergleichen.

Lena: Warum sollte man genau deinen Blog lesen? Welche Besonderheiten hat Pick a Part?
Sabrina: Das ist wohl die Frage, die jeder irgendwann mal gestellt bekommt... mein Blog ist auch einfach nur ein Beauty-Blog unter vielen. Die Auswahl im Netz ist groß, aber ob man einen Blog wirklich regelmäßig lesen möchte, kommt ganz darauf an, ob man die Themen ansprechend findet - und die Person dahinter, denn ein Blog ist geprägt vom Charakter des Schreibers. Also würde ich sagen: Wenn man mich und meine Beauty-Auswahl mag, dann sollte man mir auch folgen. Besonders an meinem Blog ist, dass es eben MEIN Blog ist. Mit MEINER Produktauswahl. Und MEINEN Gedanken dazu!

Wie kommst du auf deine wundervollen Designs? Welche Seiten helfen dir dabei?
Sabrina: Wenn es um Designs geht, dann teste ich einfach sehr viel aus. Ich habe vorher kein wirkliches Konzept und stehe praktisch vor einem leeren Blatt. Was mir dann hilft sind Seiten wie design-seeds, auf denen ich mich dann erst einmal für eine Farbauswahl entscheiden kann. Damit ist die Hälfte schon gegessen. Was HTML und CSS angeht, habe ich früher schon ein paar Designs gecodet und immerhin eine Grundahnung vom Thema, ansonsten helfen Seiten wie copypastelove und selfhtml.

Lena: Welches Equipment bringst du mit?
Sabrina: Ein MacBook Pro Retina ME294D/A, eine Canon EOS 700D Spiegelreflexkamera, ein Stativ und zwei Softboxen, Google Chrome und Picasa, Corels Paint Shop Pro, viel Zeit, Lust und Ausdauer ;)

Lena: Welche Posts schreibst du am Liebsten?
Sabrina: Empties- und Favoriten-Posts. Die lese ich aber auch am Liebsten. Ich finde es einfach interessant zu sehen, was andere verbrauchen oder gerne mögen. Und wenn ich mir für meine eigenen Posts Gedanken darüber machen muss oder sehe, was ich alles verbraucht habe, dann ist das immer aufregend für mich. Ansonsten mag ich auch persönliche Posts sehr gerne - manchmal sprudelt es einfach aus mir raus!

Lena: Welche Blogs liest du gerne?
Sabrina: Hauptsächlich Beauty/Fashion-Blogs. Sehr gerne lese ich zum Beispiel laurathroughthelens, shiaswelt und themandarinegirl, aber ich liebe auch sprinkleofglitter  (übrigens von Youtuberin Louise Pentland) - eher ein Lifestyle-Blog!

Übrigens hat Sabrina auch mein Design erstellt. Ich würde mich mega freuen, wenn ihr sie ein wenig auf ihrem Blog unterstützt und sie fleißig mit Kommentaren bombardiert. Ihr Blog: pick-a-part.blogspot.de



Ein neues Kleid für meinen Blog ...

Heey meine Lieben!
Kennt ihr das? Ihr habt richtig Lust zu bloggen, aber ihr langweilt euch mit eurem Blog. Dieses Gefühl führt meistens dazu, dass bei mir ein neues Design her muss. Hier ist es! Mein neues Design! 

 » Altes Design Oktober 2013
Design 'Quirky Valentine'
gestaltet von betterinpink.com



 
 
» Aktuelles Design April 2014
Design 'Personality'



Das komplette Design wurde von der wundervollen Sabrina umgesetzt. Ihr Blog ist oben verlinkt und auch nochmal am Ende des Blogs. Ich hoffe ganz arg das es euch gefällt! Alle Designs könnt ihr übrigens *hier beobachten und mitverfolgen.



Misslyn: Ultimate Stay Make up Kollektion

Heey meine Lieben!
Ich habe wieder Neuigkeiten aus dem Hause Misslyn bekommen. Es handelt sich hierbei um die Ultimate Stay Make up Kollektion, die es ab Mitte April im Handel zu kaufen geben wird.


"Ein natürlicher, makelloser Teint, der den ganzen Tag anhält, ist die Basis für ein gelungenes Make up. Misslyn hat mit dem ultimate stay make up ein 24h-Produkt kreiert, das für normale bis ölige Hauttypen bestens geeignet ist und den Traum einer  perfekten Haut näher rücken lässt. Das öl- und parfümfreie ultimate stay make up vereint, dank seiner einzigartigen Formulierung, Mattierung und Deckkraft mit Komfort und Leichtigkeit in einem Produkt. Aufgrund der langen Haltbarkeit bis zu 24 Stunden ist eine Auffrischung des Make ups im Laufe des Tages nicht notwendig, denn es ist farbtreu und dunkelt nicht nach. Die flüssige, zartschmelzende Textur ermöglicht ein einfaches und ebenmäßiges Auftragen. Spezielle lichtreflektierende Pigmente lassen den Teint natürlich mattiert wirken und bringen ihn gleichzeitig zum Strahlen. Das Hautbild wird verfeinert und ist den ganzen Tag ebenmäßig, frisch und gepflegt, ohne maskenhaft auszusehen." Quelle: Misslyn Presseverteiler



Die Farbnuancen sind in drei Kategorien gegliedert:
  • Die Farbtöne „light beige rosé“ Nr. 110 und „light honey beige“ Nr. 140 sind für helle Hauttypen geeignet.
  • "Medium beige rosé" Nr. 225 und „medium golden beige“ Nr. 260 perfektionieren mittlere Hauttypen.
  • Ein dunkler Teint erstrahlt mit „dark rosy teint“ Nr. 330 und „dark honey beige“ Nr. 345.
Und jetzt noch ein paar Eindrücke zur Kollektion und eine Bilderflut.




Ich hätte da noch eine Frage... 
Welche Posts möchtet ihr gerne hier lesen?

Receive all updates via Facebook. Just Click the Like Button Below

Powered By Blogger Widgets

 
Design by Sine von Pick A Part